Lernen mit Genuss

Fachwissen in den Weiterbildungsseminaren und ein anschliessender Rundgang in einem namhaften Unternehmen – eine gelungene Mischung, die jedes Jahr zahlreiche Teilnehmer in die Forum Blech Academy zieht. Weit über 1200 Personen haben in den letzten Jahren die Weiterbildungsseminare besucht, die jeweils im Frühjahr stattfinden. Eine Fülle an Wissen, gepaart mit günstigen Seminarkosten finden Jahr für Jahr zahlreiche Teilnehmer. Interessante Kursunterlagen animieren zu diskutieren, zu zeichnen und zu schreiben. Als absolutes Highlight gelten die Firmenbesuche, wo die Besucher vor Ort praxisnah die Herstell- und Produktionsvorgänge beobachten können. Und Hand aufs Herz, wer lässt sich nicht im Rennstall Sauber von den Boliden und deren technisches Können begeistern. So geschehen im Weiterbildungsseminar im Jahr 2009. In diesem Jahr hatte Sauber bei seinen Rennwagen die Aerodynamik weiter verbessert und war bereit, um den Weltmeistertitel zu kämpfen.

Oder wer wäre gerne im Jahr 2015 dabei gewesen beim Besuch in den Pilatus-Werken, um den neuen Businessjets PC-24 zu bestaunen und welche verschiedenen Teile – gestanzt, gefräst, gedrückt, geschnitten, gebogen… – es braucht, um einen Flugzeugrumpf zusammen zu bauen.

Im Jahr 2017 staunten zahlreiche Teilnehmer interessiert, als es bei der Ruag Aviation die Nutzverkleidung für der Ariane 5 zu sehen gab, die am 29. Juni 2017 in Französisch-Guayana abhob, denn es war das erste Produkt von Ruag Space mit einem revolutionären Herstellungsprozess.

Die Weiterbildungsseminare werden jeweils im Frühjahr durchgeführt. Sobald das neue Seminar-Programm steht, werden die Durchführungstermine auf der Homepage aufgeschaltet. Eine sofortige Anmeldung ist ab diesem Datum möglich. Gedruckt wird das Programm Anfang Jahr und in grosser Zahl per Post verschickt. Wer gerne ein Exemplar möchte, meldet sich per Mail beim Sekretariat des Forum Blech: info@forumblech.ch

WhatsAPP
Senden