Sekretariat Forum Blech
Schlüsselrain 34
6024 Hildisrieden
T 041 460 10 68
info@forumblech.ch

Statuten & Leitbild

Forum Blech Leitbild


Forum Blech Statuten


Forum Blech Flyer


Aktivmitglieder erwerben mit der Forum Blech Mitglied-schaft automatisch eine Mitgliedschaft beim Dachverband Swissmechanic

Leitbild Forum Blech

«Forum Blech» Ihr Partner in Blechverarbeitung und Metallbau

Erfahrungsaustausch

Besonders in wirtschaftlich anspruchsvollen Zeiten ist es für jede Unternehmung vordringlich, Produktionsfaktoren zu optimieren sowie Evaluationsabläufe schon in der Phase der Aufgabenstellung in Theorie und Anwendung umfassend zu erarbeiten und darzustellen. Nicht der Einzelkämpfer, sondern das Team, in diesem Falle alle Mitglieder und Interessenten mit ihrem grossen Fähigkeitskapital aus Theorie und Praxis, können rasch und effizient die eigenen und die Erfahrungen anderer in Lösungen umsetzen. 

Forschung und Entwicklung

In technischen und betriebswirtschaftlichen Fragen von allgemeinem Interesse unterstützt das «FORUM BLECH» zukunftsgerichtete Forschungs- und Entwicklungsvorhaben oder führt eigene Projekte durch. 

Der Fachbereich Produktionstechnik und Automation der Hochschule Luzern Technik & Architektur hat in enger Zusammenarbeit mit Mitgliedfirmen neue Maschinenkonzepte entwickelt und ist besonders aktiv bei der Verbesserung der Fertigungsqualität von Biege- und Laserprozessen.

Zu den ständigen Aufgaben gehören die Technologiebeobachtung und eine rasche Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis.

Zusammenarbeit mit Partnern

Das «FORUM BLECH» bezweckt die Förderung der technischen und wissenschaftlichen Entwicklung der Blechverarbeitung und des Metallbaues in der Schweiz. Die wichtigste Aufgabe des «FORUM BLECH» ist die Information, Schulung und Beratung seiner Mitglieder in allen Fachbereichen. Hierzu unterstützt es auch praxisnahe F + E-Projekte. Der Verein arbeitet namentlich mit dem "Kompetenzzentrum Mechanische Systeme" (Leitung Prof. Ralf Baumann) an der Hochschule Luzern Technik & Architektur zusammen.
Sie kooperiert ihrerseits mit der Industrie und technischen Hochschulen im In- und Ausland. Den Mitgliedern des «Forum Blech» stehen ausgewiesene, praxisnah arbeitende Fachleute für Beratung und Projekte zur Verfügung. So werden die nötigen Brücken der Kommunikation geschlagen.

Aus - und Weiterbildung

Ein wichtiges Anliegen der Vereinigung «Forum Blech» ist die Aus- und Weiterbildung. Ganz besonders engagiert sie sich für die Berufslehre, unsere Fachkräfte. In Zusammenarbeit mit der SWISSMECHANIC-Schweiz erarbeitet das Forum Blech seit Anfang 2009 das neue Berufsbild Produktionsmechaniker/in EFZ in der Ergänzungsausbildung Blechtechnologie. Das Forum Blech arbeitete aktiv an der Berufs-Reform des Anlagen- und Apparatebauer EFZ mit.

Jeweils Im Frühjahr und im Herbst bietet das Forum Blech Fachtagungen an, oft verbunden mit Firmenbesuchen im In- und Ausland. Fachleute können sich hier über Neuigkeiten und Entwicklungstrends informieren.

Die «Forum Blech Academy» fördert in Fachgruppen berufsbildung, Fügetechnik, flexible Umformtechnik, Werkzeugbau und Pressentechnologie, Flachbearbeitung sowie Konstruktion einen vertieften Erfahrungs- und Gedankenaustausch zwischen den Fachspezialisten. Sie bietet fachspezifische Ausbildungskurse und Workshops an und lanciert Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in technischen und wirtschaftlichen Belangen.

 

Dachverband

Mitgliedschaft

Mitglied werden Forum Blech

FOB-Kontakt

 

Das Forum Blech gratuliert der Bigla AG für Ausstattung der Büroräumlichkeiten des Schweizer Pavillons an der EXPO Milano 2015. >>weiter lesen..